Philosophie

wingwave®-Coaching wurde im Jahr 2001 von den Diplom-Psychologen Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund entwickelt. 



Der Name wingwave® besteht aus zwei Wortteilen, welche für die dahinterstehende "Philosophie" stehen:

 

WING steht für den Flügelschlag eines Schmetterlings, der entsprechend der Chaostheorie (E. Lorenz) Einfluss auf das Wetter auf der anderen Seite der Welt haben kann. Übertragen heisst dies: Kleine aber zielgerichtete Interventionen können grosse Effekte auf die Erlebens- und Verhaltenswelt von uns Menschen haben. Zur Lösung grosser Probleme ist nicht automatisch eine hohe Kraftanstrengung erforderlich. Stattdessen geht es darum, den kleinstmöglichen Auslöser für die bestmögliche Veränderung zu finden. Gemäss dem Motto: Man darf keine Wunder erwarten, aber man darf sich freuen, wenn eines passiert ... 

 

WAVE steht für den englischen Begriff "Geistesblitz". Durch wingwave® werden eigene Heilungsimpulse hervorgerufen. Es wird davon ausgegangen, dass jeder die notwendigen Ressourcen für selbstorganisatorische Heilungsprozesse in sich trägt, diese nur gerade nicht "anzapfbar" sind. Ich als Ihr Coach bin dabei für die Sicherstellung der professionellen Methodik zuständig, um Ihnen diese Quellen zugänglich zu machen. 

 

Termin vereinbaren

Cordula Söfftge

Leibnizstr. 5
04105 Leipzig

fon: +49 179 5091860

 

Aktuelles

Ich habe mich für Sie weitergebildet und biete ab sofort imaginative Familienaufstellungen mit wingwave® an. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Cordula Söfftge Veränderungsmanagement 2018